Zukunft des Kinostandortes Heidelberg

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Auf der letzten Vorstandssitzung hat sich der OV Bergheim für den Kinostandort Heidelberg stark gemacht und den folgenden Antrag ohne Gegenstimme beschlossen:

Am 31. Dezember 2013 läuft der Mietvertrag des größten Heidelberger Kinos, das Ufa Harmonie Kinocenter in der Hauptstraße 110 aus. Deshalb fordern wir unter Berücksichtigung einer Standortprüfung die Planung eines neuen und zeigemäßen Kinos in Innenstadtlage.

Begründung:
Schon Ender der 90er Jahre gab es die Idee, zwischen Poststraße, Heidelberger Hauptbahnhof und der alten Feuerwache ein modernes Mehrraum-Kino zu bauen. Mit dem beschlossenen Ende des Kinostandorts in der Hauptstraße und keiner weiteren Nachnutzung ist es zwingend erforderlich, sofortige Planungen für eine zukunftsfähiges, modernes Kino in Heidelberg auf den Weg zu bringen. Heidelberg ist eine der größten deutschen Universitätsstädte. Mit fast 40 tausend Studierenden, vielseitig kulturell interessierten Bürgerinnen und Bürgern ist es dringend erforderlich im Gesamtkonzept der Heidelberger Stadtentwicklung Kinos als wichtigen, kulturellen Baustein einzubinden.

 

Termine

Bergheimer Sommer

am 22.07.17, 11:30 Uhr

Ort: Poststraße/Schwanenteichanlage

 

SPD Heidelberg

Der SPD Kreisverband Heidelberg.
Mehr...

 

SPD Heidelberg auf Facebook

 

Stadtteilverein

Heidelbergheim - Der Stadtteilverein von Bergheim. Mehr...